JBBL mit erstem Punktverlust – Coburg holt Buzzerbeater-Sieg

Der U16-Nachwuchs der Freak City Academy musste nach acht siegreichen Spielen die erste Niederlage in dieser Saison hinnehmen. Vor heimischer Kulisse verlor die Mannschaft von Gabriel Strack mit 78:86 gegen das Team der FRAPORT SKYLINERS. Die Hessen revanchierten sich damit für die Niederlage, die sie beim Vorrundenauftakt gegen die Bamberger vor rund zwei Monaten kassierten.

Das Topspiel der Jugend Basketball Bundesliga startete ausgeglichen und mit jeweils 20 erzielten Punkten beendeten beide Teams die ersten zehn Minuten. Im zweiten Viertel konnten sich die Gäste aus der hessischen Landeshaupt einen knappen Vorsprung von drei Zählern herausspielen. Diesen ließen sie im dritten Viertel noch einmal entscheidend auf acht anwachsen. Im letzten Spielabschnitt konnten sie ihn dann verteidigen und besiegelten damit endgültig die erste Saisonniederlage der Gastgeber aus der Freak City Academy. Bester Werfer der Bamberger war Kristian Ortelli mit 30 Punkten.

Mit dem Ertönen der Schlusssirene beendete auch der BBC Coburg seine Negativserie von zuletzt sechs Niederlagen in Folge. In einem Herzschlagfinale besiegten die Coburger die BIS Baskets aus Speyer: Sekunden vor Schluss traf Princeton Onwas beim Stand von 67:67 den entscheidenden Dreier und der Jubel kannte auf Seiten der Gäste keine Grenzen mehr. “Wir haben es endlich geschafft, das Spiel in der heißen Phase für uns zu entscheiden. In dem Moment, als der entscheidende Dreier von Prince drin war, ist die ganze Last von unseren Schultern gefallen”, zeigte sich Cheftrainerin Jessica Miller überglücklich nach dem Sieg.

Auch das U16-Team von Head Coach Rok Resnik setzte in der Bayernliga Nord ein dickes Ausrufezeichen: Mit 135:48 bezwangen die Nachwuchstalente der Regnitztal Baskets den BBC Würzburg.

JBBL | Freak City Academy – Fraport Skyliners | 78:86

ProB | Ahorn Camp BIS Baskets Speyer – BBC Coburg | 67:70

1. Regio | Aschaffenburg Baskets – Regnitztal Baskets | abg.

2. Regio | Baunach Young Pikes – BIG Rockets Gotha | 103:65

JBBL 2 | Metropolteam Franken – Porsche BBA Ludwigsburg | verl.

U16 | Regnitztal Baskets – BBC Würzburg | 135:48