Alle Fragen und Antworten zum Arenabesuch in der Saison 2021/22

Tickets

Der einfachste Weg um Tickets zu kaufen ist entweder in unseren Brose Bamberg-Online-Ticket-Shop oder im neuen Fanshop in der Kornstraße 20 in Bamberg.

Die Abendkasse hat zudem ab 90 Minuten vor Spielbeginn geöffnet. Auch hier können noch Tickets erworben werden.

Nein, Tickets werden nur platz- und personenbezogen verkauft. Bitte tauschen Sie auch nicht die Sitze mit anderen Personen.

Für Logen im VIP-Bereich können Ticketpakete mit bis zu zehn personen- und platzbezogenen Einzeltickets gebucht werden. Jedem Ticket muss bei der Buchung ein Name zugeordnet werden.

Tickets sind grundsätzlich übertragbar. Wir weisen an dieser Stelle auf Punkt 7a unserer AGB hin, wonach sich der Ticketkäufer verpflichtet, die entsprechenden Daten von Nutzern anderer in seinem Namen erworbener Tickets vorzuhalten und der Bamberger Basketball GmbH bzw. den Gesundheitsbehörden auf Verlangen zu übermitteln und sicherzustellen, dass sich der Nutzer mit der entsprechenden Verwendung einverstanden erklärt.

Zutritt zur Arena

Bitte denken Sie an Ausweisdokument (Personalausweis), Ticket und 3G plus*-Nachweis. Um längere Warteschlangen zu vermeiden, halten Sie diese bitte unaufgefordert vor dem Einlass bereit.

Wir kontrollieren in zwei Schritten:

  1. Im ersten Schritt wird der 3G plus*-Nachweis kontrolliert. Dies erfolgt auf den Parkplätzen und den Zugängen zur Arena. Sie erhalten ein Bändchen, welches die erfolgte Kontrolle bestätigt.
  2. Direkt an den Eingangstüren der BROSE ARENA erfolgt wie gewohnt die Ticket- und Taschenkontrolle sowie zusätzlich die Kontrolle des davor ausgegebenen Bändchens.

Wenn Sie die erste Station überspringen wollen, haben Sie auch am kommenden Sonntag die Möglichkeit von 10 – 13 Uhr im Fanshop in der Kornstraße Ihren 3G plus*-Status vorab kontrollieren zu lassen.

Ja, aufgrund der vorgeschriebenen 3G plus*-Kontrolle kann es zu längeren Wartezeiten am Einlass kommen. Wir bitten darum, dies bei der Anreise einzuplanen und ggfs. früher an der Arena zu sein.

Um die Abläufe zu beschleunigen, haben Sie die auch am kommenden Sonntag die Möglichkeit von 10 – 13 Uhr im Fanshop in der Kornstraße Ihren 3G plus*-Status vorab kontrollieren zu lassen.

Nein, eine Testmöglichkeit vor Ort gibt es nicht.

Schüler, die im Zuge des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden, sind von den Testnachweiserfordernissen befreit. Wichtig ist ein Ausweisdokument, das den Status der Schülerin oder des Schülers bestätigt, z.B. ein Schülerausweis, eine Schulbesuchsbestätigung oder ein Schülerticket nebst einem amtlichen Ausweispapier. Die Ausnahme von Testerfordernissen gilt auch in den Ferien.

Die Hallenumläufe sind wieder geöffnet. Wir empfehlen den jeweiligen Eingang, der direkt an der Tribüne liegt:

Platz auf NORD: Einlass Nord
Platz auf Ost: Einlass Ost
VIP: Einlass VIP
Platz auf West oder SÜD (ohne VIP): Einlass West
Achtung: Der Hallenumlauf wird nur in der Ecke Süd-Ost gesperrt sein, somit ist die SÜD-Tribüne über die WEST-Seite zu betreten.

Arena-Besuch

Die Zuschauerbeschränkung wurde aufgehoben. Damit sind wieder 6.150 Besucher zugelassen.

Ja, unser Fanshop in der BROSE ARENA hat ab Hallenöffnung geöffnet und ist von allen Tribünen zugänglich.

Ja, die Snackpoints sind wie gewohnt geöffnet. Zudem dürfen nun auch wieder alkoholische Getränke ausgeschenkt werden.

Ja, die Busse der Stadtwerke Bamberg pendeln eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und bis zu einer Stunde nach Veranstaltungsende von und zur BROSE ARENA. WICHTIG: Während der laufenden Veranstaltung wird der Pendelverkehr eingestellt! Das Shuttle fährt ZOB, P+R-Heinrichsdamm, P+R Kronacher Straße & natürlich die BROSE ARENA an.

Nein, Masken müssen nicht mehr getragen werden.

Bitte halten Sie zu unserem Team Abstand und haben Sie Verständnis, dass kein Abklatschen oder Bilder mit den Spielern erlaubt sind.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

*Als vollständig geimpft gelten Personen, die ihre letzte Impfung vor über 14 Tagen erhalten haben. Als genesen gelten Personen, die einen positiven PCR-Test-Nachweis haben, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate alt ist. Als getestet gelten Personen, die einen offiziellen (inkl. QR-Code) Nachweis über einen negativen PCR-Test erbringen, dessen Abstrich nicht älter als 48 Stunden ist. Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind von den 3G plus-Regelungen befreit.